... Algebra, Kapital, Chemie manche dacht, daß lern ich nie doch ein ’manche, die das dachte später Revolution noch machte

...zum Editorial

…davor

None

…davor

Redaktion

«Nicht nur die Einsicht in die Abhängigkeit des Einzelnen vom Ganzen ist allein das Wesentliche, sondern ebenso, daß jedes Moment selbst, unabhängig vom Ganzen, das Ganze ist, und das ist das Vertiefen in die Sache.»

Thema

None

Haribo macht Kinder froh

Was heißt hier Bildung?

Zettelknecht

Kindererziehung auf Cuba: Im Alter von 4 Jahren dürfen die Kleinen im Hort aufsagen, daß die «Kommunistische Partei die Avantgarde des Proletariats ist und der Yankee-Imperialismus der Feind der Mensch­heit»*. Für sie sind es Sprachschablonen, die genauso gut «Der Herr Jesus will, daß du deinen Eltern gehorchst» oder «Haribo macht Kinder froh» lauten könnten.

None

OstWest

Meine Schule Deine Schule

Für eine linke Strömung

Sechs Menschen setzten sich zusammen, um Erfahrungen über ihre Schulzeit auszutauschen. Das Interesse an diesem Gespräch ergab sich daraus, daß zwei davon die DDR-Schule besucht hatten, die anderen vier das hinter sich hatten, was jetzt in diesem Land alle Kinder und Jugendlichen mehr oder weniger lange vor sich haben. Aus einer erwarteten Differenz der Erlebnisse wurde ein Gespräch, dessen unterschiedliche Erfahrungswelten sich kaum an den unterschiedlichen Bil­dungssysthemen festmachen lassen, wohl aber an den Gesellschaftssystemen, deren Repräsentan­ten und Hervorbringungen jene sind.

None

Lärnen leicht gemacht?

Was passiert auf physiologischer oder biochemischer Ebene beim Lernen?

Redaktion

Gibt es Verstärker oder umgekehrt Bedingungen, die ein Lernen fast unmöglich machen? Wenn ja, können wir diese beeinflussen oder stoßen wir zwangsläufig und automatisch auf unsere «natürlichen GrenzenÅ? Solche Fragen stellte ich mir zu Beginn. Nach dem Einarbeiten in das Thema ergaben sich jedoch zwei Schwierigkeiten.

None

Dokumentation

Das Zeltlager in Seeheim 1972

AutorInnenkollektiv

Der hier folgende, aus dem Sozialistischen Jahrbuch 5 entnommene Text von 1972 beschreibt die politische Arbeit eines sozialistischen Kollektivs in einem Ferienzeltlager von 14 bis 18-Jährigen. Die Verfasserinnen stellen sowohl ihre Erfahrungen während des Sommercamps, – die Politisierung und das Handeln der Jugendlichen, das Verhältnis zwischen den Betreuerinnen und den Kids – als auch ihr pädagogisches Konzept dar.

None

Kontinuität und Bruch

Ein Interview über Seminare, Selbstschulungen und Gruppenprozesse mit FelS

Für eine linke Strömung

Der Schwerpunkt dieser Ausgabe der Arranca lautet Selbstschulung, Lernprozesse und Pädagogik. Naheliegend also, einen Einblick in die FelS-Arbeit in diesem Bereich zu geben.

Kultur

None

«Wir imitieren nicht den radikalen Amikram!»

HipHop aus Italien

DNA & Fumo & Lele & Nando Popu & Nefa Beat

Ein Interview mit Nefa Beat (Isola Posse Allstars/Bologna), Lele und Fumo (Lion Horse Posse/Mailand), Nando Popu (Salento Posse/Lette), geführt Ende März in Berlin.

None

Bayrische Gräber

Wo der Hund begraben ist…

Redaktion

Ein Millionencoup in Stuttgart, während die Fahndung lädt, der Überfall auf einen wieder millionenschweren Geldtransport in Frankfurt, nach Festnahme im Ausland und Gerichtsverhandlung der legendäre Sprung aus dem Fenster des Gerichtssaals, und wieder auf der Flucht; diesmal jahrelang um die ganze Welt, bevor Lugmeier erneut denunziert und für 15 Jahre inhaftiert wurde.

None

Nicht immer, aber immer öfter

Ein Versuch über Kicks

Redaktion

Der Alkohol ein Teufelswerk / ein Jeder spricht darüber / doch meistens trifft man / diese dann / betrunken in der Altstadt wieder / You can’t run / and you can’t hide / when habit turns / to necessity / Benutzung – Mißbrauch / Gebrauch – Gewöhnung

None

Die Wüste wächst

Notizen zu Kulturbegriff und Kulturkritik

Redaktion

Dies ist der zweite und abschließende Teil des in der Nullnummer begonnenen Artikels zum Begriff Kultur und seiner Kritik.

Reportagen & Interviews

None

Mulas

Bericht über eine Peruanerin in einem deutschen Knast

Lateinamerikazentrum

E.M. ist eine 38-jährige peruanische Gefangene der JVA Plötzensee, die wir seit einem Jahr kennen und regelmäßig besuchen. Sie ist im Juli 1990 auf dem Flughafen Schönefeld festgenommen worden, als sie versuchte mit einem Begleiter, der ebenfalls aus Peru stammt, in die BRD einzureisen.

None

Bestandsaufnahme

Interview

Yasar K.

Yasar K.. war in den 70er Jahren in einer Kleinstadt der Türkei an der ägäischen Küste mit 200.000 Einwohnern in der TEKP (türkische Kommunistische Partei der Werktätigen, die sich 1974 gründete und im Mai 1980verboten wurde), aktiv. Die TEKP, wie auch Devrimci Militan (Militante Linke) bilden mit der MDD, die man als deren Dachorganisation verstehen kann, eine Einheit. Alle drei gründeten sich aus ehemaligen Mitgliedern der TKP (Türkische Kommunistische Partei) die verboten wurde. Aus der MDD sind alle bewaffneten Gruppen entstanden.

None

Wer das hier liest, braucht sich vor nichts mehr zu fürchten

Interview mit Nanni Balestrini

Nanni Balestrini

Der 1935 in Mailand geborene Schriftsteller Nanni Balestrini gehört zu den wenigen, die, obwohl sie im normalen Literaturbetrieb anerkannt sind, weiterhin über die revolutionäre Bewegung der 60er und 70er schreiben. Selbst Aktivist der sozialen und Klassenkämpfe der Jahre 1968-80 in Italien, hat Balestrini alle seine Romane über die Geschichte der radikalen Linken geschrieben.

…danach

None

...danach

The Disposable Heroes of Hiphoprisy

if ever I would stop thinking about music and politics • I would teil you that sometimes it’s easier to desire • and pursue the attention and admi­ration of hundred strangers • than it is to accept the love and loyality • of those closest to me • and 1 would tell you that sometimes • I prefer to lock at myself • through someone elses eyes …