arranca! #6: Gedanken zum Realsozialismus

Druckversion
Erscheinungsdatum: 
März 1995
Editorial

Mehr als ein Jahr ist es her, daß ich nicht bei der Arbeit an der Arranca! teilgenommen habe. Mehr als ein Jahr, daß ich mein Leben nicht mit meinen FreundInnen, meiner Familie und meinen GenossInnen teilen konnte.

Weiterlesen...

Editorial

Editorial Redaktion

Artikel im Schwerpunkt

«Ich such die DDR und keiner weiß, wo sie ist…» Zu Anschluss, Deindustrialisierung und Ost-Identität Hans Stubbe
Mach's noch einmal, Vladimir… Über den Zusammenbruch des Realsozialismus – Ursachen und Alternativen Zettelknecht
Eine Reise weiter als in die USA Polen Ossi und Wossi
Über die Erfahrungen mit Kollektivbetrieben Ein Interview mit dem Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe Redaktion

Artikel außerhalb des Schwerpunkts

«Ich seh' nur Ruinen…» Archäologie im Dienste von Nationalismus, Faschismus und Imperialismus (Teil II) Kritikos
Kan. Dee und 2 … das ist meine Lebensinhalt Ein Gespräch mit den Sprüherinnen Kan.Dee (16 Jahre, Westberlin) und 2 (19 Jahre, Ostberlin)
Olga
DNA
Ich finde das persönlich auch interessant zu vergleichen… Interview mit einem Mitarbeiter der Gedenkstätte Buchenwald zu ihrer Neugestaltung Redaktion
«Ich wollte nie ein Buch über Durruti schreiben…» Ein Interview mit Abel Paz Redaktion
Noam Chomsky. Clintons Vision – Freier Markt und Abschottung. Buchbesprechung DNA
Buchbesprechung: Werner Zips. Afrikanisch-Karibischer Freiheitskampf in Jamaika DNA
Buchbesprechung: Christoph Hein. Horns Ende. namor
Flimbesprechung: Ernesto «Che» Guevara, das Bolivianische Tagebuch // Al Mohager (Der Emigrant) Kritikos
Filmbesprechung: Mc Lenin in Moskau namor
Akustikkoppler Plattenbesprechungen DNA
Akustikkoppler Plattenbesprechungen DNA
Das Militär schafft Fakten im Namen des Dollars Reportage: In Mexiko provoziert die Regierung den Widerstand c. a.
Herzgeschwür und Seelensteine Türchenspiel auf Rügen – Ein Erlebnisbericht namor