arranca! #47: Konstitution und Ausdauer. Bewegungen, konstituierende Macht und der Tag danach.

Druckversion
Erscheinungsdatum: 
November 2013
Editorial

«Denkt daran, Karnevale sind billig zu haben. Was zählt, ist der Tag danach, wenn wir alle in unseren Alltag zurückkehren. Wird sich dann etwas verändert haben?» Am 9. Oktober 2011 stellte der slowenische Theoretiker Slavoj Žižek den protestierenden Aktivist_innen im New Yorker Zucotti Park diese zentrale Frage, die den Kern konstituierender Macht berührt. Er spricht damit ein zentrales Problem sozialer Bewegungen an: die Neutralisierung der Bewegungen durch ihre Einbindung in die feste soziale Struktur des bürgerlichen Kapitalismus – die Neutralisierung der konstituierenden Macht durch die konstituierte Macht.

Weiterlesen...

Editorial

Editorial Redaktion

Artikel im Schwerpunkt

Konstituierende Macht Ein Interview mit Dario Azzellini Dario Azzellini
Eine konstituierende Perspektive radikaler Politik Für eine linke Strömung
Verfassung als konkrete Utopie Heiner Fechner
Von destituierenden Bewegungen zu konstituierender Macht Ein Interview mit Michael Hardt
Michael Hardt
Ben Trott
Was wir brauchen ist ein Plan C Ein Interview mit Plan C Plan C
«Solidarität ist die Waffe der Gesellschaft» Konstituierende Selbstorganisation im Großraum Athen. Eine Interviewcollage aus einer Gesellschaft in Bewegung. Martin Schmalzbauer
Absehbare Spiele durchbrechen Performative Praxen im Gezi-Park – ein Gespräch mit Jasmin İhraç Jasmin İhraç
Rock’n’Roll Suicide Politische Organisierung in Großbritannien nach der Krise The Free Association
Die konstituierende Macht muss organisiert werden Gesellschaftliche Mobilisierung in Spanien Mario Candeias
Die «Demokratische Autonomie» als Konzept der kurdischen Commune Eine Keimzelle grundlegender gesellschaftlicher Veränderungen im Mittleren Osten Tatort Kurdistan
Producing the Commons in Common Ein transnationaler Workshop Kelly Mulvaney
Ökonomische Wahlen Michael Jäger
Präsentische Demokratie als konstituierender Prozess Isabell Lorey

Artikel außerhalb des Schwerpunkts

Mit Gramsci in Europa Zur Hegemonietheorie von Antonio Gramsci Felix Syrovatka
The Kingdom of Subject and the Black Swan Eine Metanovela über Selbst­repräsentation, Werkzeuge und ein gutes Leben Aski Elber
Die Krise des Marxismus in Italien, Teil II Zur Entwicklung und Anwendung Militanter Untersuchungen Daniel Knopp