FelS

Inhalt abgleichen
Aktualisiert: vor 57 Minuten 9 Sekunden

Basic Aktionstraining

So, 2015-02-22 17:58
28.02.15

Dieses Aktionstraining fokussiert auf Grundlagen für regelüberschreitende Massenaktionen.
Was ist und wie kann sich eine Bezugsgruppe verhalten um handlungsfähig zu bleiben oder (wieder) zu werden?
Was sind grundlegende Blockadetechniken und wie fühlen sie sich an?
In Rollenspielen und gemeinsamer Diskussion werden verschiedene Szenarien durchgespielt und besprochen.
Das Training orientiert sich dabei an den Bedürfnissen und Erwartungen der Anwesenden.
Dauer ca. 6 Stunden inklusive Pausen.
Snacks und ein paar Getränke wird es auch geben.

Soziale Kämpfe

Making Feminism a Threat

Do, 2015-02-19 10:17
Aufruf zum linksradikalen Block auf der Demonstration zum Frauen*kampftag 2015 in Berlin

Seit über 100 Jahren wird am 8. März der Internationale Frauen*kampftag begangen. Solange es Sexismus und patriarchale Verhältnisse gibt, ist er ein wichtiger Anlass, feministische Kämpfe zusammenzuführen, sichtbar und wirkmächtig zu machen. Deshalb gehen wir an diesem Tag gemeinsam mit vielen verschiedenen Feminist*innen auf die Straße, mit denen uns die Ablehnung hierarchischer Geschlechterverhältnisse verbindet. Aber wir wollen mehr: wir wollen einen widerständigen Feminismus, der sich nicht mit kleinen Verbesserungen zufrieden gibt, sondern das Denken in Geschlechtern abschafft.

Unsere Antwort auf die Krise? Care Revolution!

Di, 2015-02-17 10:36
Blockupy – Frankfurt a.M. 18.März 2015

Care Revolution steht für eine grundlegende Veränderung der Verhältnisse. Nicht Profit, sondern die Bedürfnisse der Menschen sollten ausschlaggebend für gesellschaftliches Handeln sein. Wir sind nicht einverstanden mit der europäischen Krisenpolitik und tragen dies am 18.März lautstark auf die Straße. Kommt mit und tragt eure Themen, Forderungen und Anliegen gemeinsam mit uns nach Frankfurt am Main. Mit Kreativität und Wut wollen wir zur Eröffnung des Neubaues der Europäischen Zentralbank ausdrücken, was wir von ihrer Politik halten, wir fordern ein gutes Leben für Alle!

Queerfeminismus

Die offene Flanke der Umweltbewegung

Di, 2015-02-17 00:20
Ein Standpunkt von FelS auf Klimaretter.info:

An diesem Wochenende traf sich in Leipzig ein Bündnis, das mit einer breiten Aktion des zivilen Ungehorsams im August den Betrieb einer Braunkohlegrube stoppen will. Trotz der Konzentration auf den sofortigen Kohleausstieg ist es wichtig, den Kampf gegen Energiearmut als Teil der eigenen Bewegung zu begreifen.

Klima & Ökologie

For a better life together - Solidarity with Refugees!

Fr, 2015-02-13 15:32
28.02.15 Demo in Dresden für die Rechte von Geflüchteten

"Solidarität mit Geflüchteten - Für ein besseres gemeinsames Leben" - so lautet das Motto des Aufrufs von Asylsuchenden, der an alle Menschen in Deutschland gerichtet ist. Mit der Demonstration soll den Menschen Gehör verschafft werden, die in den letzten Wochen und Monaten besonders Rassismus, Diskriminierung und Stigmatisierung erlebt haben: Den Geflüchteten. Seit den Aufmärschen von Pegida hat sich die Zahl der Übergriffe auf Geflüchtete, Migrant*innen und Muslime mehr als verdoppelt. Gleichzeitig ist es für die Betroffenen schwer, sich in der öffentlichen Debatte zu Wort zu melden und gehört zu werden.

Migration & Rassismus

Weg mit dem Verbot der PKK – die demokratische Revolution in Rojava verteidigen!

Fr, 2015-02-13 11:44
Demonstration: Samstag 21.02.15, 14 Uhr, Potsdamer Platz

Auf Antrag der Fraktion DIE LINKE wird am 26. Februar 2015 erstmals im Bundestag über eine Aufhebung des PKK-Verbots und die Streichung der PKK von der EU-Terrorliste debattiert werden.  Mit unserer Demonstration wollen wir diese Forderungen unterstützen und diesbezüglich den außerparlamentarischen Druck auf die Bundesregierung verstärken.

InternationalesRepression & Widerstand

Not in our name.

Di, 2015-02-10 12:55
Solidarität gegen Austerität!

Am Mittwoch treffen sich die EU-Finanzminister, um zu beraten, wie sie Griechenland in die Knie und zurück ins Austeritätsregime zwingen können. Gegen die Erpressung der griechischen Bevölkerung und die vermeintliche Alternativlosigkeit des Spardiktats ruft die Interventionistische Linke Berlin zusammen mit anderen Gruppen und Organisationen zu einer Kundgebung vor der EU-Vertretung auf.

InternationalesSoziale Kämpfe

BIMA-MieterInnen rufen zur Kundgebung

Do, 2015-02-05 15:56
Protest gegen den Ausverkauf von Wohnraum vor der SPD-Zentrale

Entgegen anderslautender Erklärungen wurden vor Kurzem 80 Mietwohnungen in Schöneberg seitens der BImA, der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, an einen Privatinvestor verkauft, während für alle anderen BImA-Wohnungen die Übernahme in Landeseigentum geplant ist. Nur der Haushaltsausschuss des Bundestages kann das ganze noch stoppen - daher rufen wir auf, die Kundgebung der Mieterinnen und Mieter zu unterstützen!

Soziale Kämpfe

Gemeinsam gegen Rassismus in Hohenschönhausen

Sa, 2015-01-24 11:19
Nazis aus der Platte jagen

Seit Dez. 2014 kommt es regelmäßig zu rassistischen Mobilisierungen in Hohenschönhausen. Der Protest richtetet sich gegen die Errichtung von Flüchtlingsunterkünften in Falkenberg und Neu-Hohenschönhausen. Bereits viermal fanden Neonazi-Aufmärsche statt, die vor allem von der NPD und ihrem Umfeld organisiert wurden. Dazu gab es zahlreiche kleinere Kundgebungen, u.a. von Pro Deutschland.

Antifaschismus

NoBärgida, No Racism!

Sa, 2015-01-24 11:08
Gedenken heißt Handeln!

Für den 26.01., dem Vorabend des Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz und dem "Tag für die Opfer des Nationalsozialismus", mobilisieren die Neonazis und Rassist_innen vom Pegida-Ableger ''Bärgida'' zu ihrem 4. Demonstrationsversuch nach Berlin-Mitte.

Antifaschismus

From Athens With Love

Di, 2015-01-20 14:44
Das Ende der Austeritätspolitik in Europa?

Am 18. März 2015 werden in Frankfurt am Main wieder Tausende gegen die Politik der Troika (IWF, EU-Kommission, EZB) protestieren und Widerstand leisten. Wenn die Herrschenden sich dort versammeln, um sich für das Durchsetzen ihrer Austeritätspolitik selbst zu feiern, werden wir die Eröffnungsparty in der neuen EZB-Palast-Festung blockieren und unterbrechen.

InternationalesSoziale KämpfeTheorie & Debatte

Keine Unterwerfung. Eine Antwort auf Paris liegt in Athen.

Mo, 2015-01-19 00:52
Eine (2.) Mitteilung der Interventionistischen Linken (IL).

Eigentlich wollten wir von der Möglichkeit eines Europäischen Frühlings sprechen. Wir wollten von Syriza, von den Wahlen in Griechenland und von dem sprechen, was wir hier dazu tun können. Es sollte dabei nicht einfach um unsere Solidarität mit den Kämpfen in Griechenland gehen, sondern um uns, um unsere eigenen Möglichkeiten. Dann kamen die religiös-fundamentalistischen Anschläge von Paris, dann kam die Antwort von Millionen Demonstrant_innen nicht nur in Paris. Jetzt müssen, jetzt wollen wir von all’ dem zusammen sprechen: weil das eine vom anderen nicht zu trennen ist.

AntifaschismusInternationalesMigration & Rassismus

Rassist_innen in Marzahn stoppen

Sa, 2015-01-17 19:31

Am kommenden Montag wollen Neonazis jetzt schon zum 9. Mal gegen eine geplante Unterkunft für Geflüchtete durch Marzahn demonstrieren. Vergangenen Montag zogen wiederholt 200, damit zwar deutlich reduziert aber weiterhin aggressiv und gefährlich, durch den Bezirk.Als am Mittwoch öffentlich wurde, dass nun auch in Hellersdorf eine Sporthalle als Notunterkunft für Refugees bereitgestellt wird, zogen spontan bis zu 50 (überwiegend bekannte) Neonazis durch die umliegenden Straßen des bald in Betrieb gehenden Provisoriums.
Wir haben genug davon, wöchentlich faschistische Demos durch unseren Kiez ertragen zu müssen!

Antifaschismus

In Gedenken an Khaled Idris Bahray

Fr, 2015-01-16 20:03
Rassismus tötet!

Khaled Idris Bahray wurde in der Nacht auf den 13. Januar in Dresden erstochen. Am Dienstag Morgen wurde er im Hof der Wohnanlage, in der er lebte, tot aufgefunden. Sein Körper war blutüberströmt, dennoch leugnete die Polizei zunächst, dass es eine Fremdeinwirkung gegeben habe. Es brauchte erst die Obduktion am folgenden Tag, damit die Behörden bestätigten, was seine Mitbewohner_innen und Freund_innen von Anfang an gesagt hatten: Khaled Idris Bahray wurde ermordet.

Antifaschismus

NO-Bärgida - No Racism

Fr, 2015-01-16 19:43

Mit einer 3. Demonstration am 19.  Januar in Berlin versucht sich ein “Pegida”-Ableger unter dem Namen “Bärgida” in Berlin zu  etablieren. Hinter dem “Patrioten e.V.” stecken das rechte bis  völkisch-nationalistische Umfeld von Gruppen wie “German Defence  League”, “Pro Deutschland”, “Die Freiheit”, aber auch sogenannte  “Identitäre” und Sympathisant_innen von AfD und NPD. 

1. Demonstration 16.30 Uhr Bundeskanzleramt

2. Demonstration 17.00 Uhr Alexanderplatz

Antifaschismus

Blockupy Solidarity Ticket 2015: gemeinsam gegen autoritäre Krisenpolitik der Troika

Do, 2015-01-08 11:38
Deine Spende für die Anreise internationaler Freund_innen und die transnationale Vernetzung

Wie in den vergangenen Jahren sind die Blockupy-Proteste gegen die Eröffnung der EZB am 18.03.2015 eine internationale Manifestation. Wir reden vom „Europa von unten“ und mobilisieren gemeinsam mit Aktivist_innen aus anderen Ländern gegen die autoritäre Krisenpolitik in Europa. Die gemeinsame Diskussion und Vernetzung ist aufwändig, aber notwendig. Und: viele von der brutalen Sparpolitik der Troika betroffene Menschen können sich ihr Demonstrationsrecht faktisch nicht leisten. Um gerade doch die zahlreiche Teilnahme aus anderen Ländern zu unterstützen, haben wir wieder »Solitickets« für Aktivist_innen aus Südeuropa erstellt.

InternationalesSoziale Kämpfe

Öffentliche Erklärung zur akuten Zwangsräumung von Allmende

So, 2015-01-04 14:10
Verdrängung nicht hinnehmen!

Die Zwangsräumung des Vereins Allmende e.V. nähert sich an. Das Urteil des Landgerichts sieht eine sofortige Räumung vor. Dass ein Zwangsräumungstermin durch einen Gerichtsvollzie her angesetzt wird, ist nur noch eine Frage von wenigen Wochen. Dieses Urteil halten wir für absolut einseitig und ungerecht. Wie in vielen anderen Fällen wurde auch dieses Mal zu Gunsten des Vermieters entschieden. Die Stadt gehört uns allen!

Soziale Kämpfe

NoBärGiDa- Demonstration am 5.1.2015

Fr, 2015-01-02 14:33
Gemeinsam gegen rassistische Hetze und soziale Ausgrenzung auf die Straße! Der “Patrioten e.V.” versucht mit einer Demonstration am 05.  Januar in Berlin einen “Pegida”-Ableger unter dem Namen “Bärgida” zu  etablieren. Hinter dem “Patrioten e.V.” stecken das rechte bis  völkisch-nationalistische Umfeld von Gruppen wie “German Defence  League”, “Pro Deutschland”, “Die Freiheit”, aber auch sogenannte  “Identitäre” und Sympathisant_innen von AfD und NPD.  Antifaschismus

FelS-Neujahrsempfang

Mo, 2014-12-29 14:42
am 6.1. in der B-Lage

Alle, die uns kennenlernen, mit uns diskutieren oder einfach ein Getränk mit uns trinken wollen, sind herzlich eingeladen! Fragt an der Theke nach FelS oder schaut euch um, vielleicht liegen irgendwo ein paar Ausgaben der letzten arranca! auf dem Tisch...

Demokratie statt Spekulation!

Di, 2014-12-23 16:04
Mieter*innen wollen mitreden beim Verkauf der BImA-Wohnungen. Presseerklärung, 17.12.2014

Am 19. Dezember tagt in Berlin der Bundesrat zur Verabschiedung des Bundeshaushaltes. Um die fixe Idee der “Schwarzen Null” zu erfüllen, weist er zahlreiche fragwürdige Posten auf – nicht nur in Form von Sparmaßnahmen, sondern auch auf der Einnahmeseite. Darunter sind Privatisierungsgewinne aus dem geplanten Verkauf bundeseigener Wohnungen, verwaltet von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA).

Soziale Kämpfe